BUNDESVERBAND DEUTSCHER BAUSACHVERSTÄNDIGER
Infopool Home ‹ber uns Mitgliedschaft Aktuelles Infopool SUCHE Sachverstšndige Impressum Kontakt Links Downloads Home ‹ber uns Mitgliedschaft Aktuelles Infopool SUCHE Sachverstšndige Impressum Kontakt Links Downloads

Das Sachverständigenwesen in Europa

– Aktuelle Fragen und Antworten – Das Institut für Sachverständigenwesen e.V. veröffentlicht im Internet unter www.ifsforum.de einen Überblick und Vergleich über Bedeutung, Rechte und Pflichten von Sachverständigen in Europa. Die fortschreitende Internationalisierung macht auch vor den Sachverständigen nicht Halt. Deshalb wächst das Interesse an den Regelungen und Anforderungen für Sachverständige in anderen Ländern, mit dem Zweck irgendwann gemeinsame Standards zu schaffen. In verschiedenen europäischen Ländern wurden Umfragen und Studien durchgeführt. Die Ergebnisse wurden in einem Katalog von Fragen und Antworten dargestellt, um einen Überblick über die Situation in verschiedenen europäischen Ländern zu erhalten. Antworten auf folgende Fragen werden gegeben: 1. Welche Rolle spielt der Sachverständige im Prozess? 2. Welchen „Wert“ hat eine sachverständige Leistung im Prozess? 3. Gibt es vorgeschriebene Anforderungen an die Qualifikation des Sachverständigen? 4. Gibt es bestimmte Anforderungen an die Qualität von sachverständigen Leistungen? 5. Gibt es gesetzliche Regelungen, die Rechte und Pflichten von Sachverständigen festlegen? 6. Haftet der Sachverständige für ein fehlerhaftes Gutachten? 7. Darf der Sachverständige Werbung betreiben? 8. Wie werden Sachverständige in anderen Ländern vergütet? 9. Wer trägt die Kosten für einen Sachverständigen? 10. Kann ein gerichtlicher Sachverständiger abgelehnt/ausgetauscht werden? 11. Gibt es Initiativen zur Entwicklung von Standards im europäischen Sachverständigenwesen? Verhaltenskodex für Sachverständige innerhalb von EuroExpert – „Code of Practice“ Standards für Mitgliedsverbände von EuroExpert – „Association-Standards“

Download hier..

© BBAUSV 2014 zurŁck